Deutsch | English

Research on Autograph Books

I have been working with Opens external link in new windowautograph books more intensively since October 2014. It all started with the autograph book of Julian Urban Bierschmid (see there).

Stammbuch-Fundstücke

In meinem Opens external link in new windowTumblr albvm-amicorvm können kleinere Forschungsergebnisse nachgelesen werden.

Autograph Book Julian Urban Bierschmid

This edition was created as a Christmas present for my grandmother. It is therefore not strictly academic and the research on the persons entering in the autograph book was not done extensively, because she was the only intended reader.

However, it might still offer an interesting insight into the tradition of autograph books as well as the history and German-speaking culture in the eastern territories (partly far) beyong the River Oder.

Julian Urban Bierschmid was very probably a student at the Opens external link in new windowSaint Anna German High School in St. Petersburg. The entries are written in German, French, Latin and English.

Stammbuch Gerhard Heinrich von Halem

Auch diese Edition war ursprünglich als Geschenk für meine Oma gedacht gewesen, die damals noch die Besitzerin dieses Stammbuches war. Was das Stammbuch mit unserer Familie zu tun hat, wusste sie nicht. Als ich mich aber einige Zeit mit dem Stammbuch beschäftigt hatte, konnte ich schlussfolgern, dass es Gerhard Heinrich von Halem gehört haben musste, der ein direkter Vorfahr meiner Oma und somit auch von mir war.

Besonders spannend an diesem Stammbuch sind die zahlreichen Hinweise auf Studentenorden, denen die studentischen Stammbucheinträger angehörten.

Der prominenteste Einträger ist wohl Opens external link in new windowErnst Carl Wieland, später Rektor der Universität Leipzig.

Es ist dank meiner Zuarbeit bereits im RAA erfasst (Sigle Opens external link in new window1774_halem) und die Publikation über die Zugehörigkeit der Einträger zu Studentenorden sowie die Kurzbiografien ist erschienen in: Opens external link in new windowEinst und Jetzt. Jahrbuch des Vereins für corpsstudentische Geschichtsforschung Bd. 61 (2016), S. 141-170.