Deutsch | English

Music Box

Zu Weihnachten habe ich von einer Freundin ein Make Your Own Music Box bekommen. Mit dem Set kann man - einiges musikalisches Wissen vorausgesetzt - Papierstreifen zum Klingen bringen.

Sehr schnell waren die mitgelieferten Papierstreifen aufgebraucht. Da ich sie nicht nachbestellen wollte - denn schließlich sind es nur Papierstreifen mit Linien darauf - habe ich mir selbst eine Vorlage erstellt, die es hier zum Runterladen gibt. Die pdf-Datei enthält vier Streifen von 4cm Breite. Die Notenzeilen sind grün markiert.

Ich habe das Modell von Kikkerland; ich weiß nicht, ob es noch andere Hersteller mit anderen Maßen gibt. Meine Vorlage sollte für alle Modelle funktionieren, deren Papierstreifen 4 cm breit sind.
Die Vorlage einfach auf dickes Papier (mindestens 160 g/m2) drucken oder zwei dünnere Blätter zusammenkleben.
Die Streifen müssen sehr genau ausgeschnitten werden, sonst wird die Melodie nicht wie gewollt klingen.

Ich empfehle, den Namen des Musikstücks an den Anfang des Streifens zu schreiben, so dass man den richtigen Streifen in der sicherlich schnell wachsenden Sammlung wiederfinden kann. ;-)

Ich schreibe mir immer Zahl der Hauptschläge über die senkrechten Linien, damit ich die Übersicht behalte und der Rhythmus nicht durcheinander kommt.

Noch ein Tipp: Ein paar von den ausgestanzten Schnipseln aufheben; man kann sie verwenden, um falsch gesetzte Löcher mit Klebestreifen zu korrigieren.

Einige Beispiele aus meiner Sammlung:

Maria durch ein Dornwald ging

Hark The Herald Angels Sing

Tetris Theme A

Chacona a la vida bona