Deutsch | English

Türkei Herbst 2013

Als ich im Winter 2012/13 mit einer türkischen Freundin im Pergamon-Museum in Berlin war, hat sie mich gefragt, ob wir nicht an den "Originalschauplatz" fahren wollen. Ich dachte erst, sie sagt das so dahin, aber sie meinte es ernst. So sind wir dann mit einem gemeinsamen Freund die türkische Ägäisküste nordwärts gefahren.

Da wir alle drei keinen Führerschein haben, haben wir hauptsächlich auf das Verkehrsmittel Dolmuş (Sammeltaxi) zurück gegriffen. Aber wir sind auch in Fernbussen, einem Traktor, dem Auto ihres Vaters und ihres Freundes und zu Fuß unterwegs gewesen. In Istanbul dann natürlich mit den üblichen öffentlichen Verkehrsmitteln.

roter Punkt = Sehenswürdigkeit rotbraune Linie = Dolmuş, Reisebus
lila Punkt = Restaurant gelbe Linie = normales Taxi
hellgrüner Punkt = Übernachtung grüne Linie = Fußmarsch oder Fahrradtour
hellblauer Punkt = Flughafen blaue Linie = Bootsfahrt
  rote Linie = Traktorfahrt

Da nichts langweiliger ist als anderer Leute Urlaubsbilder, hier nur eine Auswahl von 12 Fotos. Nicht unbedingt die Standardmotive, die jeder Tourist mitbringt.

Kürbisse am Strand von Gümüşlük
Lichtspiele in der Burg von Bodrum
Apollo-Tempel in Didim/ Didyma
auf dem Weg von Akköy nach Milet
Spiele (?) auf den Stufen des Tempels in Priene
selbst den Wespen war es zu warm in Ephesos
Sonnenuntergang in Kuşadası
Sonnenaufgang an der Akropolis von Assos
Blaue Moschee in Istanbul
im Mosaikmuseum in Istanbul
im Chora-Museum in Istanbul
letztes türkisches Frühstück im Van Kahvaltı Evi in Istanbul